Evaluationen

Bisherige Lehrergebnisse

Die von mir geleiteten Veranstaltungen sind bislang stets positiv oder sehr positiv evaluiert worden. So erhielt die Vorlesung “Grundlagen der Informatik I” in der fachbereichsweiten Evaluation durch die Fachschaft Informatik in der Gesamtnote je nach Semester eine 1.3 (Sommer 2009) bzw. 1.5 (Sommer 2010), in Kooperation mit einem Professor jeweils die Note 1.9 (Winter 2009/2010). Die Evaluationsergebnisse für das Sommersemester 2011 liegen aktuell noch nicht vor. Die vollständigen Evaluationsergebnisse können auf Anfrage als PDF vorgelegt werden.

Aktuell habe ich über 70 studentische Abschlussarbeiten mit einer schriftlichen Ausarbeitung (wissenschaftliche Hausarbeit, Diplomarbeiten, Bachelor oder Master Theses) betreut. Eine vollständige Übersicht befindet sich auf der Seite Abschlussarbeiten.

Auch auf der Webplattform “www.meinprof.de” bin ich vertreten. Hier belege ich mit 84 Bewertungen und einer Durchschnittsnote von 4.6 (Stand: 24. 7. 2011) aktuell Platz 9 an der TU Darmstadt insgesamt, hessenweit Platz 46 unter allen Dozenten. Beschränkt auf das Fach Informatik belege ich an der TU Darmstadt Platz 1, im Bundesland Hessen Platz 2 und deutschlandweit Platz 32.

Ausgewählte Evaluationsergebnisse


Ehrungen und Preise für die Lehrleistung

  • 2011 wurde ich von der Informatiker-Dachorganisation Association for Computing Machinery (ACM) für meinen Einsatz in der Lehre und in den Konferenzen der SIGCSE zum Themengebiet “Hochschuldidaktik Informatik / Computer Science Education” zum “ACM Senior Member” geehrt.
  • 2010 habe ich den Athene Preis für Gute Lehre, der seit 2010 in jedem Fachbereich sowie an drei zentrale Projekte vergeben wird, im Fachbereich Informatik gewonnen.
  • 2009 erhielt ich den TU Darmstadt-weiten “E-Teaching Award: best concept” für die Konzeption und Umsetzung der webgestützten Lehrunterstützung einer Grundlagenvorlesung auf Basis von Moodle, dotiert mit €4.000.
  • 2009 teilte ich mir zudem mit Professor Schlaak (Fachbereich Elektrotechnik) den TU Darmstadt-weiten “E-Teaching Award: student proof” für die von den Studierenden am besten bewertete Lehrveranstaltung mit E-Learning-Anteilen, dotiert mit €3.000.
  • Im Sommersemester 2009 erhielt die von mir alleine gestaltete Vorlesung “Grundlagen der Informatik I” im Sommersemester 2009 das beste Gesamtergebnis bei den studentischen Evaluationen im Fachbereich Informatik.  
  • 2009 wurde ich von der Fachschaft Informatik als Einzelperson für den “Hessischen Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre” nominiert und als Kandidat begutachtet.
© Dr. Guido Roessling 2014